Startseite » Flowbirthing-Ei

Schlagwort: Flowbirthing-Ei

FlowBirthing-Mentorin Programm auch schwanger

Das ist der wunderschöne Bauch von FlowBirthing-Mentorin Nadine, die ihr drittes Kind erwartet. Sie hat am Programm zur FlowBirthing-Mentorin teilgenommen während sie gerade schwanger war bzw. ist. Sie ist schon die 2. Schwangere, die am Programm teilgenommen hat, um somit zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: intensive, kraftvolle Einstimmung auf die Geburt und nachher selbst begeisterte Mentorin für andere Schwangere sein.

Und darum geht es ja beim Mentorinnen-Programm: Von Frau zu Frau auf Augenhöhe und von Herz zu Herz kommunizieren und andere am eigenen Erfahrungsschatz teilhaben lassen.
Wenn du deine Erfahrung auch weitergeben willst und dich dabei auf die Philosophie von FlowBirthing stützen willst, dass es nicht den einen Weg, wohl aber den für jede Schwangere und Gebärende stimmigen Weg gibt, dann melde dich bei mir. Egal ob gerade schwanger oder nicht. Die nächste Runde startet Anfang Oktober.

Was da auf Nadines Bauch gemalt ist, ist das FlowBirthing-Ei. Ein sehr kraftvolles Symbol, welches für die dreifache Verbindungsarbeit steht als Einstieg in eine wundervolle Geburtserfahrung: Verbindung Körper-Geist-Seele, Verbindung Mutter-Kind und Verbindung zur Quelle der weiblichen Kraft. Mehr zur Bedeutung des Symbol findest du im FlowBirthing-Buch und auch hier im FlowBirthing-Portal – FlowBirthing-Ei zum gratis Download.

Nun freuen wir uns auf FlowBirthing-Mentorinnen-Baby Nr. 3, denn unsere liebe Sophie, Mentorin der 1. Stunde, hat vor kurzem ihren Sohn geboren – zu Hause ganz bei sich und in ihrer weiblichen Kraft. Herzlichen Glückwunsch, noch einmal ganz offiziell!

So wunderschön, dass der Kreis wächst. Komm du auch dazu und bring das alte Weisheitswissen zu den Frauen. Ich freue mich auf dich! Schreib mir: kristina.rumpel@flowbirthing.de

 

Frohe Ostern mit dem FlowBirthing-Ei!

Flowbirthing_Ei-herunterladen
Mit dem FlowBirthing-Ei verabschieden wir uns in die Osterpause. Die ovale Eiform steht für eine sichere und beschützte Geburt. Das FlowBirthing-Ei symbolisiert Geburt als einen in sich stimmigen und harmonischen Vorgang.

Geburt als Verschmelzungsprozss

Im FlowBirthing-Ei kommt zum Ausdruck, dass Geburt aus inwendig weiblicher Perspektive kein Trennungs-, sondern ein Verschmelzungsprozess ist. Das FlowBirthing-Ei als Symbol bündelt sozusagen die Kraft und hält die Essenz vor Augen, dass Geburt von Natur aus ein Akt der Liebe und Verbundenheit ist. Das FlowBirthing-Ei unterstützt den Vertrauensbildungsprozess in die eigene Gebärfähigkeit und den weiblichen Körper.

Sichere Geburten durch die Hingabe an die weibliche Schöpfungskraft

In enger Verbundenheit zwischen Mutter und Kind und der Hingabe an die urweibliche Schöpfungskraft fließt neues Leben auf einer Welle der Freude ans Licht – als Ausgangspunkt für ein Leben in Freude. Wie heißt es so schön: „Peace on earth begins with birth!“ Der Spruch war noch nie bedeutungsvoller wie in diesen Tagen!

Wer sich dafür interessiert, welch tiefere Bedeutung eigentlich hinter den Osterbräuchen steht, dem sei der aktuelle Blog-Beitrag von Andrea Dechant ans Herz gelegt.