Vision und Leitmotive

FlowBirthing will den Frauen Wegweiser sein auf dem ganz persönlichen Weg ihrer Geburtsreise und sie ermutigen, sich mit offenem Herzen und voller Selbstvertrauen auf das Abenteuer Geburt einzulassen.

Die fünf Leitmotive

Im Geburtswesen und rund um Schwangerschaft und Geburt gibt es bereits eine Vielzahl von Menschen, die sich heilbringend für schwangere Frauen einsetzen.

FlowBirthing will die Kräfte bündeln und sichtbar machen in ihrer Vielfalt und Bedeutung für eine glückliche Schwangerschaft und Geburt. FlowBirthing hat daher fünf Leitmotive formuliert, unter denen sich möglichst viele Menschen zum Wohle der schwangeren Frauen versammeln können.

  • null
    FlowBirthing ist der Aufbruch in eine neue Geburtskultur und stellt Frauen auf ihrer einzigartigen Geburtsreise in den Mittelpunkt.
  • null
    FlowBirthing schafft ein Bewusstsein, das die Fähigkeit zu gebären als Geschenk begreift und Geburt als ein elementares und selbstbestimmtes Ereignis erleben lässt.
  • null
    FlowBirthing zeigt Wege auf, wie Frauen zu sich selbst finden und den Geburtsprozess als ungeahnte Kraftquelle und Inspiration erfahren können, die weit über die Geburt des Kindes hinaus strahlt.
  • null
    FlowBirthing vereint altes Frauenwissen mit den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft zur Erweckung der weiblichen Urkraft und Überwindung von Angst und Ohnmacht.
  • null
    FlowBirthing integriert und vernetzt alle bewährten und heilvollen Methoden und Angebote im Bereich Schwangerschaft und Geburt für einen bewussten und würdevollen Start ins Leben.

Die Vision

Im Zentrum einer neuen Geburtskultur steht die schwangere Frau selbst, ihre Kraft und ihr Selbst-Bewusstsein. Die Vision: Frauen ermächtigen sich selbst, um die urweibliche Lebens-Erfahrung des Gebärens wieder im Vollbesitz ihrer Kraft und Würde machen zu können. Eine neue Geburtskultur steht für die Überwindung eines (zumeist männlich geprägten) Blicks von außen auf ein durch und durch weibliches, inwendiges Thema: die Geburt.

FlowBirthing will den Frauen Wegweiser sein auf dem individuellen Weg ihrer Geburtsreise und sie ermutigen, sich mit offenem Herzen und voller Selbstvertrauen auf das Abenteuer Geburt und ihr ureigenes Erleben einzulassen. Es ist ein Anknüpfen an vergessene Zeiten, in denen Frauen Geburt als kraftvoll und in ihrem Selbstwert stärkend erfahren haben. Ein versunkener Schatz, den es für moderne Frauen wiederzuentdecken gilt. Jede junge Frau soll in Zukunft aufwachsen können im Wissen um die erhöhende und kraftvolle Erfahrung der Geburt und stolz auf ihre weibliche Gabe sein.

MONATSARCHIVE

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Menü