Startseite » Jetzt FlowBirthing Mentorin werden

Jetzt FlowBirthing Mentorin werden

Auf vielfachen Wunsch gibt es jetzt eine Programm zur FlowBirthing Mentorin.

3-wöchiges online Intensivprogramm zur FlowBirthing Mentorin 

Das 3-wöchige Intensivprogramm zur FlowBirthing Mentorin richtet sich an Frauen, die sich aktiv für eine neue Geburtskultur einsetzen möchten und andere Frauen in der Schwangerschaft von Frau zu Frau begleiten und bestärken wollen, so dass diese ihre Vision von einer natürlichen und kraftvollen Geburt realisieren können. Die Intension: Durch die FlowBirthing Mentorin vor Ort haben Schwangere wieder mehr Chancen an Wissen rund um Schwangerschaft und Geburt zu kommen, welches sie stärkt und auf die Geburt positiv einstimmt.

Altes weibliches Wissen neu und Schwangere stärken

Es ist keine Ausbildung im klassischen Sinne. Vielmehr wird das alte weibliche Wissen, welches Schwangerschaft und Geburt fördert neu belebt. Die Einweisung zur FlowBirthing Mentorin ist für Mütter, die ihre Erfahrung weitergeben möchten, ebenso wie für bereits ausgebildete Hebammen, Doulas und Geburtsbegleiterinnen. Die Stärkung der weiblichen Kraft in Schwangerschaft und Geburt steht im Fokus des Programmes, welches Hilfe zur Selbsthilfe bieten.

Online Intensivprogramm für ein Wirken vor Ort

Die Essenz von FlowBirthing wird in 3 Wochen vermittelt über Online Seminare, online Fragerunden, vertiefende Videos und Audios sowie ein individuelles Coachinggespräch und Bildung von Erfolgsteams. Ziel ist es, das Wissen so aufzubereiten, dass damit einem Wirken als FlowBirthing Mentorin für Schwangere sowie Frauen mit Kinderwunsch vor Ort aufgebaut werden kann.

Sei du dabei und werde eine FlowBirthing Mentorin

Jetzt ist die Zeit, das segensreiche Wissen um kraftvolle Geburt im Flow und aus einer Welle der Freude weiterzugeben. Autorin und Initiatorin von FlowBirthing, Kristina M. Rumpel hat das Intensivprogramm entwickelt und führt selbst durch die 3 Wochen der Einweisung als FlowBirthing Mentorin.

Bei Interesse bitte melden unter kristina.rumpel@flowbirthing.de. Weitere Informationen werden dann per Mail verschickt. Plätze sind begrenzt. Start: 22. September.

 

2 comments

  1. Sophie Münch says:

    Liebe Kristina,
    ich liebäugel mit deinem Mentorinnen-Programm.
    Und würde mich sehr über weitere Informationen freuen.
    Mir wäre aber total wichtig, auch mich und meine Erfahrungen einzubringen und nicht nur strikt einem Leitfaden zu folgen. Also wäre ich als Flowbirthing-Mentorin auch frei meine Erfahrungen in die Arbeit einfließen zu lassen und mich auf mein Gespür zu verlassen?

    Ich grüße dich von Herzen
    Sophie Münch

  2. Liebe Sophie,

    im Mentorinnen-Programm werde ich die Philosophie von FlowBirthing weitergeben und so mit Euch arbeiten, dass Ihr die Zusammenhänge an Eure eigene Erfahrung und Background anknüpfen könnt. Es geht weniger um Vermittlung von Wissen als darum, sich gegenseitig zu bestärken auf dem Weg der neuen Geburtskultur. Als FlowBirthing-Mentorin lebst du FlowBirthing. Dazu ist es ganz wesentlich, dass du fest in deinem Gespür verankert bist.

    Zur Philosophie gehört, dass es nicht den einen Weg gibt, vielmehr den für jede Schwangere stimmigen Weg. Und genau so möchte ich auch, dass du als FlowBirthing-Mentorin arbeitest. Du vermittelst den Schwangeren die Ausrichtung auf eine kraftvolle, freudvolle Geburt und förderst ihr Bewusstsein, dass sie dann selbst die Weichen stellen können. Dabei bist du frei, deine Stärken, Erfahrungen, Schwerpunkt einfließen zu lassen.

    Liebe Sophie, dein Wunsch deckt sich also genau mit meiner Vorstellung einer FlowBirthing-Mentorin.

    Alles Liebe
    Kristina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.