Startseite » Kinderwunschzeit auch Schattenzeit

Kinderwunschzeit auch Schattenzeit

Das lange Warten auf das Wunschbaby kann Schatten auf dein Leben werfen. Deine innere Sonne beginnt sich hinter den Wolken zu verstecken. Dunkelheit macht sich breit und du siehst den Weg zur Kinderseele nicht mehr. Verzweiflung, Wut und Trauer nehmen Monat für Monat mehr Raum im Oberbauch ein. Allein die Vorstellung, dass genau dort die innere Sonne ihren Platz hat, lässt deinen Bauch heller werden. Im Kontakt mit deiner Sonne kannst du wieder Frieden erfahren und eine neue Kraft entsteht in dir.

Beim Kinderwunsch ist es wichtig, dem Solarplexus Aufmerksamkeit zu schenken, damit sich Anspannung in Weichheit wandeln kann.Tipp: Lege die linke Hand auf deinen Oberbauch und die rechte Hand darauf. Denke andie Sonne am Himmel und stelle dir vor, wie ihre Sonnenstrahlen deinen Bauch berühren. Du badest im Sonnenlicht und es beginnt im Körper zu fließen. Wärme durchströmt dich. Stelle dir vor, wie du von den Sonnenwellen sanft geschaukelt wirst.Schließe die Augen und genieße.

Jetzt im goldenen Oktober kannst du dir den Bauch auch von außen Bescheinen lassen. Nimm die Wäre auf und spüre wie du weicher und weicher und weicher wirst. Spüre deine innere Sonne! Sie leuchtet der Kinderseele den Weg. Mehr dazu im Buch von Namiah Beatrix Bauer – Freudensprung. Hier findest du eine Leseprobe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.