Startseite » Vom Wehensturm zum Wellenreiten

Vom Wehensturm zum Wellenreiten

Vom Wehensturm zum Wellenreiten, so die Überschrift zur 4-teiligen Video-Reihe mit FlowBirthing-Mentorin Nadine Dörner. Sie beschreibt im Gespräch mit FlowBirhting-Autorin Kristina Marita Rumpel ihren Weg aus der Geburtshölle in den Geburtshimmel. Nach zwei Schwangerschaften und Geburten, die sie unbewusst und im Außen im männlichen Modus erlebt hat, hat sie die neue Seele im Bauch in der 3. Schwangerschaft zu FlowBirthing und in ihre weibliche Kraft und Vertrauen in die natürlichen Prozesse und weiblichen Körper geführt. Nadine steht mit ihrer persönlichen Erfahrung dafür, dass wir Kinder nicht im Kopf gebären können und es die weibliche Energie ist, die uns Frauen ermächtigt und zu kraftvollen, natürlichen und würdevollen Geburten führt.

 

Jeden Freitag schalten wir auf der FlowBirthing-Facebook-Seite ein Video online. Wir wollen dir vermitteln: ERTRAGEN ist keine OPTION mehr. Hol dir dein Geburtserlebnis zurück!

Freitag, 24. Mai 2019: Erfahrungsbericht der ersten beiden Geburten mit Wehensturm

Freitag, 31. Mai 2019: Erfahrungsbericht der Führung der Seele und Verbindung zum Kind

Freitag, 7. Juni 2019: Erfahrungsbericht einer bewusst erlebten Schwangerschaft und Wandel von Zweifel/Ängsten in Vertrauen und Vorfreude

Freitag, 14. Juni 2019: Erfahrungsbericht einer bewusst erlebten Geburt im Vertrauen auf weibliche Kraft

In den vier Videos wird ihr Weg von einer Frau, die sich bisher nicht mit dem Thema Weiblichsein, Bewusstsein etc. befasst hatte und darauf getrimmt war, zu funktionieren. So hat sie allem mehr Bedeutung beigemessen als der Frage, wie es ihr geht und wie herausragend die Zeit einer Schwangerschaft für die Entwicklung einer Verbindung von Mutter und Kind sind. Erst als eine neue Seele in ihrem Bauch ihr das Gefühl von Kraft und Zuversicht schenkte, dass es da noch ein anderes Erleben von Schwangerschaft und Geburt geben müsse, hat sie sich auf den Weg gemacht. Sie hat sich selbst, ihre innere Kraft und eine erfüllende Geburtserfahrung gefunden. Sie hat sich als Meisterin der Geburt erlebt – als Frau, die in Verbindung mit sich, der Gebärmutter und ihrem Kind im Bauch zur Wellenreiterin wurde, die im Takt der Gebärmutter voller Staunen und Bewunderung für die Prozesse ihr Kind in Leichtigkeit und Freude geboren hat.

Was sie zu erzählen hat, lässt aufhorchen. Möge es Inspiration für alle Frauen sein, die Zeit der Schwangerschaft zu nutzen als Zeit der Selbst-Ermächtigung. So kann Geburt wieder als stärkende Erfahrung erlebt werden und ist eine Initiation in die weibliche Kraft und Muttersein von Herzen – ohne Trauma, Ohnmachts- und Versagensgefühle. JA es ist möglich. Jede Geburt hat das Potential so eine wundervolle Erfahrung zu sein. Go for it!!!! Die FlowBirthing-Mentorinnen begleiten dich auf deinem Weg.

 

 

Schreibe uns gerne im Kommentar, deine Erfahrungen. DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.