Startseite » Kraft der Rauhnächte in Kinderwunschzeit

Kraft der Rauhnächte in Kinderwunschzeit

Dezember ist Wunscherfüllungszeit, die weit über die Wunschliste der Kinder unterm Weihnachtsbaum hinausreicht. Seit Urzeiten gibt es eine macht- und kraftvolle Zeit besonders für uns Frauen. Die Rede ist von den Rauhnächten, in denen nicht nur geräuchert wird. Es sind magische Zeiten, die ihren Zauber aus der Verbindung auf Seelenebene versprühen. Die Seelenebene ist es, die uns über alle Grenzen hinweg durch Raum und Zeit Verbindung zur Seele mit anderen aufnehmen lässt. Warum also nicht diese besondere Zeit der Zeit zwischen den Jahren nutzen für Innenschau und Freilegung der Seelenebene, damit sich die neue Seele leichter anbinden kann? In den Rauhnächten verbinden sich Himmel und Erde.

Die Rauhnächte gehen vom 21. Dezember bis zum 6. Januar. Sie sind Fenster zur Seele und es ist eine wundervolle Zeit, sich mit den eigenen Sehnsüchten und Wünschen zu befassen. Einmal nicht mit der Ratio und dem Willen, sondern auf einer viel feineren subtileren Ebene. Es geht um das Dazwischen, jene Räume, die mit dem Kopf nicht begreifbar und auch nicht messbar und kontrollierbar sind. Es sind Nächte in denen wir den Geheimnissen des Lebens auf die Spur kommen können. Es Nächte der weiblichen Kraft und Macht.

Was macht die Rauhnächte so besonders? 

  • In den Rauhnächten öffnet sich das Fenster zu deiner Seele und damit in deine Gestaltungsmacht. Für uns Frauen seit jeher herausgehobene Tage weiblicher Kraft und Weisheit.
  • In den Rauhnächten löst sich der Ballast, der sich im Lauf des Jahres angesammelt und ein Feld aus Angst, Schmerz, Verletzungen, negativen Gedanken, Zweifel aufgebaut hat. In diesen Tagen hast du die Chance, das, was dich zurückgehalten hat wie eine zu eng gewordene Kleidung, die deine Seele eingeschnürt hat, abzulegen und ganz du selbst zu sein.
  • In den Rauhnächten erhälst du Inspiration für deinen Lebensweg, hauchst du deiner Seele neue Kraft ein (inspirare = einhauchen). In Anbindung an deine Seelenkraft ganz im Augenblick kannst du deine Zukunft erträumen! In diesen Tagen kannst du erfahren: Ja, Wunder sind möglich. Sie sind ein Teil des weiblichen Weges. Die Rauhnächte eröffnen dir das Feld der Möglichkeiten.
  • In den Rauhnächten schaffen wir Verbindung zu dem „Dazwischen“. Das was mit dem Verstand nicht zu fassen ist und doch da ist. In diesen Tagen darf alles da sein und dies ist so befreiend und beflügelnd und führt ins wahrhaftige, lebendige Dasein.
  • In den Rauhnächten hast du die Chance, wieder tief in Kontakt mit dir, deinem hohen Selbst und deinen inneren Welten zu kommen. Dies wünsche ich dir von ganzem Herzen.

Daher bietet ich dir an, gemeinsam mit mir und anderen Frauen durch die Rauhnächte 2018/19 zu gehen und zwar auf weibliche Art und Weise. Auf Basis der 13 weiblichen Archetypen tauchen wir ab auf den Seelengrund und du gibst dem neuen Jahr die Richtung, wie sie sich aus dir heraus offenbart. Es ist eine ganz wunderbare Möglichkeit, aktiv etwas für deinen Kinderwunsch zu tun und dich innerlich zu stärken. Du kommst in deine ureigene Lebensspur und kannst aus der Erfahrung der Rauhnächte ein ganzes Jahr lang schöpfen.

Hier kannst du dich anmelden! Ich freue mich auf dich!

Ich wünsche allen ein wunderschönes Julfest am 21. Dezember, welches die Eröffnungsnacht in die Rauhnächte ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.