Startseite » Weibliche Urkraft

WEIBLICHE URKRAFT 

Ohne die Anbindung an die weibliche Kraft, die bei der Geburt durch den weiblichen Körper fließt, ist Geburt auf natürlichem Weg nicht möglich. Alle Weisheit der Welt entsprang einst der Geburtserfahrung. Der Blog hilft Frauen, sich wieder mit ihrer Weiblichkeit und innerer Weisheit zu verbinden. Er erinnert die weibliche Kraft als jene Größe im Universum, die Leben hervorbringt. 

Tag der Kraftentfaltung – Freitag, der 13. 12. Juli 2018

Die Energie von Freya – der lebendigen freien Frau kommt zurück und will sich durch dich und in dir manifestieren! Sie verkörpert den roten Aspekt der Quelle und steht für Fruchtbarkeit, Sexualität, Muttersein und führt dich durch kraftvolle Geburten. Für kraftvolle Geburten gilt es, sich vom Ballast der Vergangenheit zu… Weiterlesen

Oxytocin - der Schlüssel für eine leichte Geburt
Sat-Nam am Samstag – Blessingway Ritual 29. Juni 2018

Blessingway für deine Neugeburt – wenn du eintauchen willst, in deine Kraft und innere Schönheit und das Leben feiern willst, dann mach mit beim Sat-Nam am Samstag. Wöchentlich um 9.30 Uhr begehen wir gemeinsam online ein spirituelles Ritual, welches dich für dein wahres Selbst selbst und für die Quelle der… Weiterlesen

Osterfest 2018
Wünsche zum Osterfest 1. April 2018

Das FlowBirthing-Team wünscht allen Schwangeren, Mütter und Vätern, Hebammen, Doulas, BirthCoaches, Netzwerkpartnerinnen von FlowBirthing und natürlich den wundervollen FlowBirthing-Mentorinnen ein wunderschönes Osterfest im Kreise der Familie und lieben Menschen. Möge die Zeit der Erneuerung der Geburtskultur zum Wohle der Kinder, Frauen, Familie und Menschen, die sich für einen würdevollen Start… Weiterlesen

Venusjahr 2018 – Gebären mit der Urkraft 21. März 2018

Es ist soweit: Machet die Tore weit und die Herzenstüren auf. Das Venusjahr beginnt am 21. März 2018 und damit kommt die weibliche Kraft Tag für Tag mehr ins Bewusstsein der Menschen und macht sich bemerkbar im Leben der Frauen und Männer und in der Welt. Für FlowBirthing bedeutet das… Weiterlesen

Flowbirthing Blog DieKraftdesWeiblichen
Weiberfastnacht und die Macht weiser Frauen 8. Februar 2018

„Gemein ist allen Bräuchen zur Weiberfastnacht, dass den Frauen für einen Tag die Macht zugestanden wird. Diese Idee, dass an einem Tag in der Fastnacht den Frauen das Regiment überlassen wird, gibt es seit dem Mittelalter. In einer Zeit, als die Frauen den Männern in allem untergeordnet waren und die… Weiterlesen

Bei Kinderwunsch: Urkräfte in dir in Balance bringen 22. Januar 2018

Kennst du die Urkräfte des Lebens? Männlich-weiblich sind die Kräfte des Lebens, die auch in uns wirken. Da wir (noch) in einer einseitig männlich dominierten Welt leben und ans Außen angepasst haben, sind auch unsere inneren Kräfte meist aus der Balance. Das heißt die männlichen Kräfte in uns bestimmen unser… Weiterlesen

Schwangere bemalter Bauch
Percht – In den Rauhnächten mit der Ge-Bär-Mutter verbinden 5. Januar 2018

In den Rauhnächten – so heißt es in den alten alpenländischen Geschichten – geht die Percht um. Die alte Muttergöttin ist ja eine der lebendigsten Göttinnen Europas, deren Rituale in vielen Gegenden (wenn auch für viele nicht als bewusster „Göttinnen-Dienst) erhalten sind. Bei den traditionellen Perchtenläufen zeigt sich Frau Percht immer mit ihren beiden Seiten:… Weiterlesen

Transformation – Kraft nutzen am 21. Dezember 20. Dezember 2017

Die Ankunft einer neuen Seele auf der Erde ist der größte Transformationsprozess – neben dem Sterbeprozess, wenn sich die Seele wieder vom Körper löst, den wir Menschen erleben können. Die ganze Schwangerschaft ist geprägt von Transformation: körperlich-geistig-seelische Veränderung. Es wächst nicht nur der Bauch, der weibliche Körper wird umgebaut, so… Weiterlesen

FlowBirthing-Mentorin werden – Start: 24. Januar 13. Dezember 2017

FlowBirthing steht für den Aufbruch in eine neue Geburtskultur mit der Kraft des Weiblichen im Mittelpunkt. Es ist keine neue Geburtsmethode, vielmehr ein uralter, das Selbst-Bewusstsein von Frauen stärkender Zugang zu den Vorgängen rund um Schwangerschaft und Geburt. Genau diese weibliche Perspektive wird im online Intensivprogramm „FlowBirthing-Mentorin werden“ vermittelt. Es… Weiterlesen

Weibliche Werte – Die Geburt gibt Aufschluss 29. November 2017

Weibliche Werte, was ist das? Ein Blick auf die Parameter, die eine natürliche Geburt fördern, geben Aufschluss darüber. Sie führen uns aus der Vita activa in die vita contemplativa – eine Seinsform, die sich ohne Druck und Vorgaben aus sich selbst heraus entfaltet. Alles, was es dazu braucht: Frieden, Liebe,… Weiterlesen

Welle statt Wehe – warum es ein neues Wort braucht 23. Oktober 2017

Mit Worten schaffen wir Realitäten. Es ist also nicht egal, welche Worte wir verwenden – auch und ganz besonders im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt sind die Worte wohl zu wählen. Viele Worte kommen aus dem medizinischen Kontext und sind wenig geeignet, die Vorfreude und das Wunder der Geburt zum… Weiterlesen

Stehend Gebären
Weltstillwoche – die Bedeutung von Bindung verkünden 5. Oktober 2017

Still und leise ging die Weltstillwoche vorbei. Ein so wichtiges Thema möchten wir aber nicht unkommentiert lassen. Wir wollen laut die Bedeutung von Bindung verkünden. Stillen fördert die Mutter-Kind-Bindung, die ein Leben lang trägt. Stillen ist ein Thema von größter Bedeutung und verdient öffentliche Würdigung. Geben wir dem Weiblichsein –… Weiterlesen

Lebensrucksack – was packst du ein? 30. September 2017

Nimm die Geburt wie ein Abenteuer, so heißt es in der FlowBirthing-Lebensmusik. Und tatsächlich gleicht die Geburtserfahrung einer Abenteuerreise. Wir sind voller Vorfreude und Aufregung auf die Erlebnisse, die auf uns warten, machen uns vorher viele Gedanken und können uns doch keine Vorstellung machen, was auf uns zu kommt. Das… Weiterlesen

Selbst-Verantwortung: Ermächtige dich selbst 27. September 2017

Schwanger zu sein und zu gebären, ist wie das Überqueren einer schmalen Brücke. Menschen können uns zur Brücke begleiten und uns auf der anderen Seite erwarten. Aber überqueren müssen wir die Brücke allein. Was sagt uns dieses afrikanische Sprichwort? Es weist uns den Weg in die Selbst-Verantwortung. Vertrauen in den… Weiterlesen

Gebärmutter-Frieden: Weinende Bäuche 10. September 2017

Frauen und ihre Bäuche – oftmals eine heikle Beziehung. Die meisten Frauen sind mit ihrem Bauch unzufrieden und allein an ihn zu denken, macht sie unglücklich. Sie drücken diese Gefühle weg und verlieren nach und nach die Verbindung zu ihren Bäuchen. Die Schuldgefühle verstärken sich noch, wenn der Bauch einfach… Weiterlesen

Schwangerschaft - Zeit der Selbstfindung
FlowBirthing und die Frage: Wie willst du gebären? 12. August 2017

Ein Feedback zum FlowBirthing Buch sei an dieser Stelle weitergegeben. Es räumt auf mit dem Vorurteil, FlowBirthing sei esoterisch.    Feedback zum FlowBirthing Buch von Sophia B.: „Ihr Buch habe ich verschlungen während meiner Schwangerschaft. Ihr Ansatz, das Urvertrauen in die Weiblichkeit und Schwangerschaft zu stärken ist gerade in heutiger… Weiterlesen

FlowBirthing_Logo
Ein paar kurze Gedanken zum Muttertag 14. Mai 2017

Zum Muttertag möchte ich die Gedanken von Valentina Tereshkova, der ersten Frau im Weltall mit allen Müttern und Frauen teilen. 1963 hatte sie das Glück mit 26 Jahren einen Blick von oben auf unseren Planeten, auf Mutter Erde, werfen zu können. Sie schwärmte: „Es ist einfach unvorstellbar wie schön der… Weiterlesen

Die verborgenen Kräfte in der Walpurgisnacht 30. April 2017

In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai sollen verborgene Kräfte und Schätze auffindbar sein. Für uns Frauen heißt das, dass wir in Kontakt mit unser inneren weiblichen Kraft kommen können. Welche das sein können, zeigt uns der Kult um die Walburgen an der Walpurgisnacht! Welche Frau erfahren… Weiterlesen

Kristina Rumpel
Die Bedeutung des Wortes Karneval 26. Februar 2017

Kar-ne-Val ist die Zeit in der das Leben in das Fleisch zurückkommt. Nach der langen Winter- und Ruhepause kommen die Lebenssäfte wieder in Wallung. Es ist eine Zeit der alten vorchristlichen Zeit, in der die Frauen ihre Magie und Körperlichkeit ausleben durften. Nicht umsonst beginnt der Karneval mit einem Altweiberfasching… Weiterlesen

„Was ist Gott?“ fragt die Süddeutsche Zeitung 17. Januar 2017

Was ist Gott? So die Frage der Süddeutschen Zeitung, die Anfang des Jahres von verschiedenen Menschen beantwortet wird. Darunter auch einige sehr gebildete Menschen. Doch es ist die Antwort einer Hebamme, die im Herzen berührt und die Schöpfungskraft auf den Punkt bringt: Was ist Gott? Auf diese Frage antwortet Friederike… Weiterlesen

Freitag, der 13. – Ein Frauenfesttag! 13. Januar 2017

Heute ist es wieder mal soweit: Freitag, der 13. Viele Menschen halten diesen Tag für einen Unglückstag, haben Angst das Haus zu verlassen, weil sie Unfälle erwarten. Woher kommt der Aberglauben? Dieser Frage lohnt es sich nachzugehen, denn die Antwort führt uns zurück zum Mysterium der Zahl 13. Hinter den… Weiterlesen

Maria Empfängnis als Frauenfeiertag! 12. Dezember 2016

Am 8. Dezember war ein Frauen-Feiertag. Wer hat daran gedacht? Am 8. Dezember ist Mariä Empfängnis. Sie wiederum wurde von ihrer Mutter Anna geboren. Anna steht in vielen Kulturen der Welt für die Urmutter. Es ist dies also ein Tag, an dem wir unsere weibliche Ahnenreihe, also die mütterliche Linie… Weiterlesen

Flowbirthing Blog DieKraftdesWeiblichen
Die Kraft des Weiblichen 22. November 2016

„Männlich und weiblich sind elementare Lebensqualitäten: Während die männliche Kraft Lebe, die Leben aus sich heraus schöpfen und ausfüllen kann. Wir alle – Mann und Frau – tragen beide Pole in uns; unseren weiblichen Anteil positiv zu leben und ihm als sinnstiftendem Lebenskontext auch in der Gesellschaft Raum zu geben,… Weiterlesen

Flowbirthing Blog Cailleach3
Lebenskraft kommt aus der Dunkelheit 30. Oktober 2016

Im November zieht sich die Lebenskraft der Na­tur bei zunehmender Kälte ins Innerste zurück. Bei vielen Pflanzen vergeht alles bis auf den neuen Samen, der den neuen Kreislauf in sich birgt. In der Landwirtschaft bedeutet dieser Übergang das Ende der Sammel- und Erntezeit. Traditionell darf nach Einbruch des Sonnenunterganges am… Weiterlesen

Die Metaphysik von Schwangerschaft und Geburt 25. Juli 2016

Für die Erforschung der Metaphysik von Schwangerschaft und Geburt erhält eine niederländische Philosophin 1,3 Millionen Fördergelder der EU. Elselijn Kingma, die im englischen Southampton arbeitet, will mit ihrem Team die Schwangerschaft ganz neu erklären. Seit der Antike würden männliche Denker die Sicht auf Mutter und Kind prägen. Grund zur Freude? Aus… Weiterlesen

Frau umarmt Erde
Göttinnenkonferenz in Wien 20. Mai 2016

In Wien findet die 3. Göttinnenkonferenz vom 26. – 28. Mai 2016 statt. Mit dabei die Autorin von FlowBirthing, Kristina Marita Rumpel. Sie hält dort einen Impulsvortrag „Ja zum Leben“. Die Göttinnenkonferenz ist ein außergewöhnliches Event, für alle, die das weibliche Prinzip entdecken und den Geschmack von Frauenkraft erleben möchten. Mutter… Weiterlesen

Gemälde mit Tauben und Augen
Die Bedeutung von „Pfingsten“ 15. Mai 2016

An Pfingsten kommt der Heilige Geist über uns. Oder was erinnern wir an Pfingsten eigentlich? An Pfingsten feiern wir das Leben in all seiner Vielfalt und Sosein. Es ist die weibliche Schöpfungskraft, der wir an Pfingsten gewahr werden. Sie ist der göttliche Schöpfungsimpuls, dem wir alles Leben auf der Welt… Weiterlesen

Andrea Dechant
Die Walpurgisnacht als „Nacht für Empfängnis“ 30. April 2016

Das große Fest der Walburg wird in der (offiziell) letzten Nacht der dunklen Jahreshälfte, also vom 30. April auf den 1. Mai gefeiert. Es ist dies eine „hohe Zeit“, in der auch bei Feldfeuern die Heilige Hochzeit zwischen der jungen Frühlingsgöttin und des wieder zu Kräften gekommenen Sonnengotts (bzw. deren… Weiterlesen

Flowbirthing Blog Logo_transparent
Die Bedeutung des „earth day“ 22. April 2016

Heute ist der Ehrentag von Mutter Erde. Der Tag der Erde ist auch als „Earth Day“ bekannt. Der Aktionstag soll die Wertschätzung für die natürliche Umwelt stärken sowie anregen, das Konsumverhalten zu überdenken. In über 175 Ländern der Erde wird der inoffizielle Feiertag seit 1990 begangen, der auf einer UNESCO-Konferenz… Weiterlesen

Andrea Dechant
Das Ei als Ursymbol 21. März 2016

Ostern ist ganz eng mit dem Brauch verbunden, Eier zu färben, zu verstecken und zu suchen. Dieses Ursymbol der Weiblichkeit steht neben Küken, Hasen und neugeborenen Lämmern auch als Symbol für das Frühlingserwachen. Und so wurden auch vielen Frühlingsgöttinnen als Attribut das Ei zugeschrieben. Klar ist: Das Ei gilt gilt… Weiterlesen

FlowBirthing_Logo
Die weibliche Urkraft 5. März 2016

Kronprinzessin Viktoria von Schweden hat vor wenigen Tagen ihr zweites Kind geboren. Ihr Ehemann, Prinz Daniel sagte voller Stolz nach der Geburt: „Man ist wirklich beeindruckt, ihr Frauen habt eine Urkraft.“ Die weibliche Urkraft fördert Geburten Die Urkraft ist jene Kraft, die bei einer natürlichen Geburt durch jede Frau fließt.… Weiterlesen

One Billion Rising Demonstration
One Billion Rising 12. Februar 2016

Am Sonntag, 14. Februar 2016 ist Valentinstag. Und der Tag, an dem sich seit vier Jahren unter dem Motto „One Billion Rising“ weltweit Frauen und Männer versammeln, um sich für ein Ende der Gewalt gegen Frauen auszusprechen. Rund um den Globus beteiligen sich Gruppen in 200 Ländern. Es ist die… Weiterlesen

Andrea Dechant
Der Kult um die drei Bethen 4. Januar 2016

Die drei Bethen werden meist als gütige Frauen beschrieben, die durch die Lande ziehen, weisen Rat erteilen, Gaben schenken und mit denen man auch über das Schicksal reden oder verhandeln kann. Die Menschen glaubten an die Kraft der Bethen und wandten sich an sie bei Angelegenheit in Sachen Fruchtbarkeit bei… Weiterlesen

Andrea Dechant
Mythen über 90 Göttinnen 21. Dezember 2015

Der dunkelste Tag des Jahres, der 21. Dezember, leitet zugleich auch die Geburt des Lichtes ein. Es ist die „Nacht der Mütter“, der „Modrahit“. Denn in dieser Nacht gebiert die Göttin tief in der finsteren Erde in der stillsten aller Stunden das neue Sonnenkind. Unsere angelsächsischen AhnInnen feierten „Modraniht“ –… Weiterlesen

FlowBirthing_Logo
Das Labyrinth als Ursymbol 15. Dezember 2015

Vom Labyrinth geht noch heute eine große Faszination aus. Es hat etwas Mystisches, ja Magisches. Es gehört zu den Ursymbolen der Menschheit. Sich auf das Symbol einzulassen, hilft sich freizuschwimmen von allem was zerrt und einengt und mit Herz und Verstand einzutauchen in den Flow des Lebens. Wer schon einmal… Weiterlesen

Egeria Göttinnen Konferenz Gemälde
Göttinnen-Konferenz 2016 12. Dezember 2015

Thema: Die Göttinnen der Erde 26. Mai bis 28. Mai 2016 im Schloss Laudon, 1140 Wien In vielen Kulturen wird die Erde als göttliche und beseelte „Große Erdenmutter“ angesehen. Ein außergewöhnlicher Event, wenn du das weibliche Prinzip entdecken und den Geschmack von Frauenkraft erleben möchtest. Je mehr das Programm an Fülle… Weiterlesen

Dr. Mag. phil. Gabriele Pröll Portrait
Die Komplizin Gebärmutter 9. November 2015

Vor ca. 25 Jahren las ich in der Wiener Stadtzeitung „Falter“ ein Inserat, das zu einer „Reise in die Gebärmutter“ einlud. Neugierig geworden, machte ich mit und hatte ein höchst erstaunliches Erlebnis, bei dem meine Gebärmutter sich durch den Kontakt mit meinem Bewusstsein in heftiger, fast stürmischer Weise von ganz… Weiterlesen

Andrea Dechant
Ahnenkult an Halloween 30. Oktober 2015

Ein zentraler Punkt von Halloween- bzw. Samhain-Feiern ist der Kontakt zu Wesen aus „anderen Welten“ und das Ehren der AhnInnen. Der Ahnenkult ja hat überall auf der Erde einen hohen Stellenwert, wie wohl er unterschiedlich ausgeprägt ist und zeremoniell begangen wird. Diese Verbindung zu den AhnInnen war in vielen alten… Weiterlesen

Andrea Dechant
Frauendreißigst 19. August 2015

Zwischen Mitte August und Mitte September ist traditionell eine besondere Zeit der starken Frauenkraft – der sogenannte „Frauendreißigst„. Jetzt – mitten in der Erntezeit – wurde seit jeher die große Erdgöttin gefeiert, die sich jetzt so üppig verschenkt. Der Ursprung des „Frauendreißigst“ liegt vor allem auch in der konkreten Erfahrung,… Weiterlesen

Andrea Dechant
Blauer Mond 30. Juli 2015

Das kommt nur alle paar Jahre vor: Innerhalb eines Kalendermonats 2 Vollmonde. „Once in a blue moon“ – diese Redensart bezeichnet im englischen Sprachraum ein spo­ra­disch auftretendes, sehr seltenes Ereignis. So wie eben ein 2. Vollmond innerhalb eines Monats. Am 31. Juli 2015 haben wir so einen. Der letzte war 2012, der… Weiterlesen

Andrea Dechant
Der längste Tag des Jahres 19. Juni 2015

Die kürzeste Nacht bzw. der längste Tag des Jah­res stellt einen Wen­depunkt im Jah­res­kreis dar. Viele Kulturen haben diese Zeit des Jahres als etwas Magisches verstanden. Der Sommer beginnt gerade, die glutheißen Ta­ge des Juli und August liegen noch vor uns, jetzt ruhen wir für einen Augenblick zwischen Aussaat und Ernte.… Weiterlesen

Andrea Dechant
Weibliche Schöpfungskraft 24. Mai 2015

Pfingsten, mit diesem christlichen Fest ist das Symbol der Taube verknüpft. Kaum jemand weiß heute noch, dass die Taube bereits das Attribut der alten Muttergöttinnen war. Wer dieser Spur nachgeht, kommt auf eine Bedeutung von Pfingsten, die nur wenigen bewusst ist: Pfingsten ist die Feier der weiblichen Schöpfungskraft mit ihrem ganzen… Weiterlesen

FlowBirthing_Logo
Urweiblichkeit als Spiegelbild 21. Mai 2015

Ein Spiegelbild für Frau und Mann, denn eine Rückkehr zum weiblichen Urgrund gibt auch den Männern Orientierung und eröffnet Chancen der Selbsterkenntnis jenseits von Stereotypen und der starren Einordnung von Mann und Frau hin zu weiblichen und männlichen Energien, die in jedem wirken. Bisher sind sich nur wenige Frauen ihrer… Weiterlesen

Andrea Dechant
Kraftvolle Feste im Mai 19. April 2015

Die gesamte Natur ist im Mai auf Fruchtbarkeit und Fortpflanzung, auf Wachsen, Hervorsprießen und Gedeihen eingestellt. Wie eindrucksvoll muss das in früheren Zeiten gewesen sein. Nach der langer Winterzeit in der Enge und Dunkelheit in den Häusern konnten nun im Mai die Menschen ihre Lebens- und auch Sinneslust endlich wieder… Weiterlesen

FlowBirthing_Logo
Über die Kraft der Frau 23. März 2015

Gebären ist Frauensache. Es ist die Arbeit der Frau. Damit ist nicht gemeint, dass Frauen keine anderen Tätigkeiten sinnvollerweise verrichten sollen. Nein, das wäre ja Quatsch. Es geht darum, sich zu vergegenwärtigen, dass ein neuer Mensch eben nur durch den weiblichen Körper geboren werden kann. Es ist uns Frauen überlassen,… Weiterlesen