Startseite » FlowBirthing-Adventskalender mit Mentorinnen

FlowBirthing-Adventskalender mit Mentorinnen

Ab dem 1. Dezember geht jeden Tag ein Türchen auf – auch bei FlowBirthing. Auf der Facebook-Seite von FlowBirthing stellen wir in einem Live-Video jeden Tag um 16 Uhr eine der wunderbaren FlowBirthing-Mentorinnen vor, die im Herzen für eine neue Geburtskultur brennen und die Schwangeren begleiten auf dem Weg hin zum Kind. Die FlowBirthing-Mentorinnen sind Pionierinnen und Frauen, die den Mut haben, sich für ihre Vision von kraftvollen, natürlichen Geburten aus denen die Gebärende als Frau und Mutter gestärkt hervorgeht und die Kinder würdevoll ins Leben finden, öffentlich auszusprechen und dafür einzusetzen.

Jeden Tag vom 1. bis 24. Dezember stellen sich die Mentorinnen vor. Sie erzählen wie sie zu FlowBirthing gefunden haben, was sie motiviert – häufig noch gegen Windmühlen für eine Veränderung in der Geburtshilfe – an der Verwirklichung ihrer Vision zu arbeiten, wie sie FlowBirthing mit ihrem persönlichen Schwerpunkt zu einem runden und ganzheitlichen Angebot für Schwangere machen und damit mit ihrer Person für ein Hauptstatement von FlowBirthing stehen: Es gibt nicht den einen Weg, die eine Methode hin zur Traumgeburt. Es gibt nur den jeweils zu Mutter und Kind stimmigen Weg. Diesen Weg finden zu wollen und sich aufzumachen in das weibliche Feld, das ist, was die FlowBirthing-Mentorinnen den Frauen zu geben haben.

Zu geben hat jede Mentorin auch ein Geschenk in der Adventskalender-Aktion. Was genau hängt vom jeweiligen Angebot der Mentorinnen ab. Es lohnt sich die Videos anzuschauen und bei den Verlosungen teilzunehmen. Schau gleich jetzt auf die FB-Seite von FlowBirthing und mach mit!

Hast du auch Lust eine FlowBirthing-Mentorin zu werden und dem Kreis der wunderbaren, kraftvollen Frauen beizutreten? Dann informiere dich hier  über das Programm. Der nächstmögliche Start ins Programm ist der 14. Januar 2019.

FlowBirthing wünscht allen Schwangeren, Mentorinnen, Netzwerkpartnerinnen und Leserinnen und Lesern dieses Bloges eine gesegnete Adventszeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.