Startseite » Die Autogeburt – Gebären im 21. Jahrhundert in Deutschland

Die Autogeburt – Gebären im 21. Jahrhundert in Deutschland

Neues Geburtsbuch auf dem Markt: Die Autogeburt – Ein Buch von zwei Autorinnen, die verstanden haben, was das Gebot der Stunde ist. Es ist perfekt abgestimmt auf die aktuelle Situation in einem der reichsten Länder der Welt, in dem sich Politik, Krankenkassen, Fachärzte offensichtlich dafür entschieden haben, Frauen alleine im Auto gebären zu lassen. Wohlgemerkt im Auto auf Parkplätzen vor Klinken, die Gebärende ablehnen, weil sie keine Hebammen mehr haben oder ganz die Geburtshilfe-Abteilung geschlossen wurde aus Kosten-Nutzen-Argumenten. Das neue Geburtsbuch ein Hit: Autogeburt in Deuschland voll im Trend. 

Alleingeburt im Auto Ja – begleitete Hausgeburt auf keinen Fall

Aber Achtung: Liebe Frauen, nur im Auto vor einer Klink gebären, zu Hause gut vorbereitet, in einer wohligen, würdevollen Atmosphäre, begleitet von Hausgeburtshebamme, Doula und Familie – also das wäre zu gefährlich und verantwortungslos.

So etwas wie eine Hausgeburt fällt ja auch nur Frauen ein, die aus ideologischen Gründen rücksichtslos eine kraftvolle, stärkende Geburtserfahrung durchsetzen wollen. Alles Ego-Gründe von Frauen, die meinen ein Recht auf eine wundervolle Geburtserfahrung zu haben und für die Ankunft ihres Kindes wagen, eine möglichst schöne Umgebung sicherstellen zu wollen.

Gebären im 21. Jahrhundert in Deutschland

Kommt endlich im 21. Jahrhundert an: Gebt eure Würde auf, dann könnt ihr alles haben: alleine im Auto mit Blick auf verschlossene Krankenhaustüren gebären und zum Geburtsschmerz auch noch im Schmerz – von der Gesellschaft allein gelassen worden zu sein in einem Moment größter Hilfe- und Liebesbedürftigkeit – baden.

Schöne neue Zeit. Was will Frau da noch mehr? Also sag Ja zur Entwicklung und mache es dir im Auto gemütlich… das bereitet dein Baby am besten auf ein Leben in einer seelenlosen Welt vor, die keinen Respekt hat vor dem Leben, dem heiligen Akt des Gebärens und der einzigartigen Erfahrung von Mutter und Kind bei der Geburt hat. Eine Erfahrung, die Weichen stellt für das ganze Leben.

Es ergeben sich ganz neue Optionen für Schwangere und Gebärende. Wir sind Zeugen einer Umschreibung der Geburtshilfe-Situation. Historisch! Lese hier mehr zum Buch: https://die-autogeburt.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.