Startseite » Bei Kinderwunsch: Urkräfte in dir in Balance bringen

Bei Kinderwunsch: Urkräfte in dir in Balance bringen

Kennst du die Urkräfte des Lebens? Männlich-weiblich sind die Kräfte des Lebens, die auch in uns wirken. Da wir (noch) in einer einseitig männlich dominierten Welt leben und ans Außen angepasst haben, sind auch unsere inneren Kräfte meist aus der Balance. Das heißt die männlichen Kräfte in uns bestimmen unser Denken und Handeln. Die weiblichen Kräfte leben wir meist nur unterdrückt oder in ihrer negativen Form. Wie sich das zeigt, kannst du im Buch „Die Kraft des Weiblichen“ der Schlüssel für Frau und Mann in eine lebensbejahende Welt von Kristina Marita Rumpel nachlesen. Sehr erhellende Einsichten auch was das Miteinander von Frau und Mann und Beziehungsprobleme angeht. Was aber hat das jetzt mit Kinderwunsch zu tun? Sehr sehr viel…

Weiblich-männliche Kräfte aus der Balance 

Empfangen und ein Kind austragen und gebären ist eine durch und durch weibliche Qualität, da nur der weibliche Körper zu diesem Wunder fähig ist. In der modernen, hektischen, durchgetakten Welt haben wir kaum noch die Ruhe und Muße in diese weiblichen Qualitäten in uns hineinzuspüren und uns für das Wunder zu öffnen. Wer nur in seiner männlichen Kraft als Frau lebt im Beruf und Alltagsstress, ist es dann natürlich sehr sehr schwer den Körper auf Knopfdruck aufs Öffnen, Empfangen, Hingeben zu programmieren. Eine Balance der Kräfte in uns – nicht nur in der Kinderwunschzeit, aber da ganz besonders – die Grundlage für ein erfülltes Leben.

Balance ermöglicht uns aus der vollen Kraft zu schöpfen 

Die Balance von männlicher und weiblicher Energie in uns ist für unser Wohlempfinden, für unser Lebendigsein und dafür, unser volles Potential ausschöpfen und nicht nur einseitig unterwegs zu sein, so wichtig. Alicia Kusumitra, Maya-Schamanin und Mutter, die 3 ihrer 6 Kinder alleine geboren hat, schreibt: „Ich hab eine Meditation zur Vereinigung der männlichen und weiblichen Energie gemacht und mich bewusst mit dem Platz in Gran Canaria verbunden…es wurde ganz heiß in meinem Schoß und auch die Kundalini entlang der Wirbelsäule rauf…danke, was für eine kraftvolle Energie!“

Sie veranstaltet gerade den wundervoller Online Kongress Hara-meets-wombpower. Ein Kongress, der weibliche-männliche Energien in uns und in der Welt wieder in die Balance bringt. Unsere Womb Power verbindet sich mit der männlichen Kraft und wir können das Leben wieder neu gebären. Es lohnt sich wirklich dabei zu sein.

Initiatorin von FlowBirthing als Speakerin dabei

Am 23. Januar 2018 um 21 Uhr ist das Interview von Kristina Marita Rumpel zu sehen. Sie erzählt darin, wie aus der Einseitigkeit, die sie fast das Leben gekostet hätte, wieder in die Balance und ihre weibliche Kraft gefunden hat und so heute ihre Vision als Autorin und Mentorin für den weiblichen Weg leben kann. Sehr inspirierend!
Hier geht es zur kostenlose Anmeldung!
Der Online Kongress geht noch bis zum 28. Januar und endet mit einem Abschluss-Webinar mit Kristina, Alicia, Ramadas und Konstantin – Wege in die Balance weiblicher-männlicher Energie und Kraft. Zugang zum Webinar nur, wenn du bereits beim Online Kongress kostenlos angemeldet bist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.